natur-pfad

Der Energie-Pfad von reNatour bietet

  • reNatour organisiert von Fachexperten geleitete Führungen zu Produktionsanlagen von erneuerbaren Energien im Raum Zentralschweiz
  • reNatour vermittelt Informationen zu Energieeffizienz, -gewinnung
  • Exkursionen können einzeln oder in Gruppen besucht werden.

Die Besichtigungen werden als organisierte und begleitete Exkursionen angeboten. In Gruppen werden Besuche zu ausgewählten Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien mit Fachleuten und Experten durchgeführt. Ziel ist es, die breite Bevölkerung über die Gewinnung von erneuerbaren Energien zu informieren und zu motivieren, die bereits bestehenden Technologien für die optimale Energieerzeugung auch zu nutzen.

Referenzobjekte zeigen, dass sie funktionieren und zukunftsfähig sind. Dabei können wertvolle Kontakte zwischen Privatpersonen, Unternehmen, Betreibern, Eignern und Planern hergestellt werden. Dieses Projekt soll auf der persönlichen Ebene wie auch in Firmen oder Siedlungen entscheidende Anstösse zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Energiegewinnung geben.

Exkursionen sind in folgenden Bereichen möglich:

  • Biomasse (Pellet-, Schnitzel-, Stückholzheizung, Biogas usw.)
  • Windkraft
  • Kleinwasser- und Trinkwasserkraftwerke
  • Solarwärme und -stromanlagen (Kollektor, Photovoltaik)
  • Erdwärme und Umgebungswärme
  • Abwärmenutzungsanlagen
  • Bauten mit verschiedenen Effizienzstandards

Ihr Plus+ bei reNatour

  • Wir zeigen Ihnen konkrete Beispiele einer nachhaltigen Gestaltung - in Abstimmung auf Ihr Vorwissen.
  • Sie erhalten weiterführende Informationen zu den einzelnen Exkursionselementen, um das Thema nach Wunsch weiter vertiefen zu können.
  • Wir bringen Sie mit Initianten, Gestaltern oder Eigner zusammen, um Ihnen kompetente Ansprechpartner zu bieten.
  • Exkursionen können auch gemäss Ihren Wünschen zusammengestellt werden.

Gelangen Sie hier zur unverbindlichen Offertenanfrage.

Warum wir dafür einstehen

Die akuten Umwelt- und Energieprobleme sind keineswegs gelöst. Noch immer leiden wir unter zu starker Luftschadstoffbelastung, zu hohen Lärmimmissionen und insbesondere zu grossem Ressourcen- und Energieverbrauch und gefährden damit unsere Umwelt, unsere Lebensgrundlage und unsere Gesundheit.

Die traditionelle Energiepolitik mit der Verbrennung fossiler Quellen zur Sicherstellung von Mobilität und Heizung ist – angesichts der Folgeerscheinungen – gescheitert, ebenso wie die Stromversorgung mit nuklearen Anlagen. Ein kontinuierlicher, politisch gestützter Umstieg auf eine emissions-, atom- und CO2-freie Energieversorgung ist dringend geboten. Dies kann nur mit einer grundlegenden Energiewende bzw. mit einem Umbau der Energieversorgung realisiert werden. Zwar sind die erneuerbaren Energien in aller Munde, aber leider herrscht in der Bevölkerung, bei Unternehmen und bei politischen Akteuren noch eine grosse Unsicherheit. Mangels Kenntnissen und aufgrund weitverbreiteter Vorurteile besteht eine grosse Zurückhaltung gegenüber den Möglichkeiten der erneuerbaren Energiequellen und attraktiven Effizienz-Massnahmen im Energieeinsatz.

Der Energie-Pfad von reNatour soll zeigen, welche Möglichkeiten für erneuerbare Energiegewinnung möglich und wie sie umzusetzen sind. Auch zeigen wir Ihnen die finanziellen Investitionsbeträge der öffentlichen Hand für die Umsetzung von erneuerbaren Energie-Projekten auf. Wir informieren, damit Sie handeln können.